München 2010: Sport im IPTV

Donnerstag, 04. Februar 2010

DIPTV Workshopreihe 2010 in München

Sport im IPTV

Mit freundlicher Unterstützung der Kanzlei Lovells

Wie der Deutsche IPTV Verband vorab erfahren hat, will Brasilen für die Weltmeisterschaft 2014 mehr als acht Milliarden Euro für den Ausbau der Kommunikationsinfrastruktur investieren. Gefragt sind insbesondere auch Software- und Hardwarelösungen für den Zukunftsmarkt IPTV. Jetzt gilt es, sich für den Innovationsmarkt effektiv zu positionieren. Der Deutsche IPTV Verband veranstaltet deswegen Anfang 2010 eine 4 teilige Workshopreihe in München. Der Auftakt macht die Veranstaltung am 04.Februar, die sich auch zum Anlass der Fussballweltmeisterschaft in Südafrika auf das spannende Thema Sportübertragung im IPTV fokussieren wird. So werden die Referenten mit den Teilnehmern diskutieren, wie man Sportrechte bewerten soll, wie man sie insbesondere für Randsportarten lukrativ einsetzen kann, wie man Sportübertragung im IPTV effektiv und medienadäquat umsetzen kann sowie andere relevante Fragen rund um die Sportberichterstattung im IPTV.

Workshopnummer M10-SPORT
Ort Rechtsanwaltskanzlei Lovells LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
80539 München
Zielgruppe und Ziele Der Workshop richtet sich an Sportrechteinhaber und Produktionsfirmen mit Kompetenz im Bereich der Sportübertragung und Übertragungsaufbereitung. Hochkarätige Referenten der IPTV- und Sportszene liefern spannende Vorträge und stehen als Diskussionspartner zur Verfügung. Sie geben wertvolle Erfahrungen weiter, zeigen konkrete Geschäftsmöglichkeiten auf und diskutieren direkt mit den Teilnehmern ihre Fragen und Ideen. Ziel ist es, Impulse zu setzen, um innovative IPTV-Ideen zu generieren, Kontakte in die Branche zu knüpfen und Projekte im Verbund umzusetzen.
Methodik Referat, Diskussion, Fallbeispiele
Themenschwerpunkte Geschäftsmodelle :XXXX, Format: XXX, Technologien: XX, Recht: XXXX
Extras Die Teilnahme enthält Zugriff auf Dokumentation bzw. Videoaufzeichnung, Get-Together, Mittagessen
Preise 120 Eur + MWST, Mitglieder zahlen lediglich eine Kostenumlage von 20 Eur für Getränke und Speisen, 75% für Mitglieder assoziierter Organisationen
Anmeldung Bis zum 31.01.10 können Sie sich anmelden: online unter http://www.diptv.de

Teil I: Sportrechte

09:30 Einlass, Abgleich mit der Anmeldung
10:00 Begrüßung
Prof. Dr. Wolfgang Büchner
Partner und Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskanzlei Lovells LLP
Alexander Schulz-Heyn
Vorstandsvorsitzender, Deutscher IPTV Verband e.V.
Dr. phil. Dirk Jungels
Dozent, TU München – Lehrstuhl für Sport, Medien und Kommunikation
10:15 IPTV – Fernsehen der Zukunft!
Dr. Alexander Henschel
Managing Director, goetzpartners Management Consultants
10:45 IPTV – Potenzial für Vereine?
Stefan Mennerich
Leiter Medienrecht, Neue Medien, FC Bayern München
11:15 Kaffeepause
11:45 Sportrechteverwertung und IPTV
Christian Hönscheid
Senior Legal Counsel, Group Legal Affairs, Deutsche Telekom AG
12:15 Übertragungsrechte für IPTV
Zeljko Karajica
Geschäftsführer, Constantin Sport Medien GmbH
12:45 Mittagessen

Teil II: Sportrechte verwerten

14:00 Begrüßung zum 2. Teil
14:15 IPTV im Fussball
Dr. Robert Niemann
Geschäftsführer, DFL Sports Enterprises GmbH
14:45 IPTV im Basketball
Jan Pommer
Geschäftsführer, Beko Deutsche Basketball Bundesliga
15:15 Interaktivität bei Sportübertragungen
Robert Zeithammel
Leiter „Neue Medien“, Plazamedia GmbH
15:45 Kaffeepause
16:15 Sportrechte für den Internationalen Markt verwerten
Ralf Koslowski
Geschäftsführer, MMH MediaManagementHamburg GmbH & Co. KG
16:45 Brasilien 2014: Wir setzen auf IPTV
tbd
Brasilianische Botschaft
17:15 Podiumsdiskussion: 2010, sind wir vorbereitet?
Mit den Referenten und Teilnehmern
Moderiert von
Prof. Dr. Wolfgang Büchner
Rechtsanwalt und Partner, Kanzlei Lovells
18:00 Zusammenfassung
18:15 Get-Together
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s