Hamburg 2008 Workshop: IPTV und Verlage

mit freundlicher Unterstützung von TVMovie.de

Ort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Hörsaal 1.13, Berliner Tor 5 (Blaues Haus), 20099 Hamburg

13:30 Einlass, Abgleich mit der Registrierung auf http://www.forum-iptv.org

14:00 Begrüßung
Philipp Wolde, Generalmanager, TVMovie.de, Verlagsgruppe Bauer
Alexander Schulz-Heyn, Geschäftsführer, TeleClix GmbH, Forum IPTV

14:15 Der IPTV Markt – Quo Vadis Print Media
Klaus Böhm, Senior Manager Media, Deloitte & Touche GmbH

14:45 Video-Communities als Geschäftsmodell für Verlage
Michael Westphal, Geschäftsführer TV1.DE

15:15 Programmkommunikation im Zeitalter des unendlichen Angebots
Philipp Wolde, Generalmanager, TVMovie.de, Verlagsgruppe Bauer

15:45 Kaffeepause

16:15 Warum TVenty bei der Hamburger Morgenpost online?
Kornelius Fürst, Geschäftsführer, TVzweinull GmbH & Co. KG.

16:45 Welche TV-Produktionen funktionieren?
Ralf Klassen, Leiter Digital-TV, stern.de

17:15 Warum muss die ARD ins Internet?
Fritz Raff, Vorsitzender der ARD und der gemeinsamen
Digitalkommission, Intendant, Saarländischer Rundfunk

17:45 Podiumsdiskussion: Der ÖR sucht die Zusammenarbeit mit den Verlagen
Fritz Raff, Vorsitzender der ARD
Prof. Dr. Carl-Eugen Eberle, Justiziar, ZDF
im Gespräch mit Alexander Schulz-Heyn

18:30 Zusammenfassung und Hinweis auf den Deutschen IPTV Award 2008

18:45 Get Together

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s