Sensationelle Beteiligung beim Deutschen IPTV Award 2008

Die Anmeldefrist für den Deutschen IPTV Award 2008 ist vergangenen Freitag abgelaufen. Wir konnten eine sensationelle Beteiligung verzeichnen. Mit über 180 Einreichungen ist der Award nun die größte und wichtigste IPTV Auszeichnung seiner Art. Für die sensationelle Beteiligung möchte sich der Deutsche IPTV Verband bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken.

Berlin, den 20. August 2008

Die Anmeldefrist für den Deutschen IPTV Award 2008 ist vergangenen Freitag abgelaufen. Wir konnten eine sensationelle Beteiligung verzeichnen. Mit über 180 Einreichungen ist der Award nun die größte und wichtigste IPTV Auszeichnung seiner Art. Für die sensationelle Beteiligung möchte sich der Deutsche IPTV Verband bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken.

Der Award wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Damit führt der Verband die Tradition fort, die im Rahmen des Förderprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im letzten Jahr erfolgreich begann. Unternehmen wird so die Möglichkeit geboten, ihre Arbeiten für alle IPTV Bereiche also Web-TV-Anwendungen, Set-Top-Box getriebenes IPTV und Mobile IPTV (UMTS etc.) vor einem breiten Publikum zu präsentieren.

Der Award wird in fünf Kategorien ausgelobt: Erfolgsversprechende Geschäftsmodelle, innovativstes Format, innovativste Technologie, herausragende Kreativität/ herausragendes Design. Zum ersten mal wird auch ein Zuschauerpreis verliehen, der von den Lesern unsere Medienpartnern (Horizont, iBusiness, TV Movie, press1.de) bestimmt wird. Auf die Gewinner warten neben der Auszeichnung Sachpreise im Gesamtwert von über 45.000 Euro.

Die Auslobung des Awards verfolgt mehrere Ziele:

· er sendet einen verstärkten Impuls an die nationale IPTV Medienwirtschaft

· er demonstriert die Leistungskraft deutscher Innovation- und Kreativunternehmen

· er bietet eine Bühne für IPTV Ideen insbesondere kleiner und mittelständischer Unternehmen und

· er möchte die Kooperation zwischen Forschung und IPTV Wirtschaft anregen

Für die Qualität des Wettbewerbs sorgt eine handverlesene Jury mit namhaften Experten aus Wissenschaft, Industrie und Medien. Diese besteht aus Sascha Lobo (Riesenmaschine.de), Frank Mackenroth (PriceWaterhouse Coopers) , Prof. Kristahn (Universität der Künste), Borris Brandt (endemol Deutschland GmbH) , Michael Rüger (Entertainment Engineer), Uwe Schnepf(Nacamar GmbH), Alexander Schulz-Heyn (TeleClix GmbH), Prof. Robert Strzebkowski (Technische Fachhochschule Berlin), Philipp Wolde (TV Movie), Jochim Graf (IBusiness) und noch einige weitere mehr.

Am 15.September werden die besten zehn Projekte der vier Kategorien veröffentlicht. Die Verleihung des Deutschen IPTV Awards 2008 findet am 30. Oktober im Rahmen der Münchner Medientage statt (ICM Halle 5). Der Eintritt ist frei, lediglich eine Registrierung unter http://www.diptv.org ist erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s