Verleihung des dritten DIPTV Awards in Berlin am 26. November 2009

Verleihung des dritten DIPTV Awards in Berlin am 26. November 2009

Der Deutsche IPTV Verband verleiht in diesem Jahr zum dritten Mal den Deutschen IPTV Award. In sechs unterschiedlichen Kategorien werden herausragende IPTV Angebote ausgezeichnet und unterstützt.

Der Deutsche IPTV Verband vergibt in diesem Jahr zum dritten Mal den Deutschen IPTV Award – einen der größten Awards in diesem Bereich international – in Berlin. Ziel des Awards ist es, in sechs unterschiedlichen Kategorien (bestes Geschäftsmodell, innovativste Technologie, innovativstes Format, kreativstes Design, Sonderpreis, Zuschauerpreis) herausragende IPTV Angebote auszuzeichnen und zu unterstützen. Der diesjährige Award wird im Rahmen einer Preisverleihung am 26. November 2009 verliehen, die Einreichung zum Award ist bis zum 15.Oktober über die neu überarbeitete Website unter http://www.diptv.org möglich.

„Die Teilnahme am DIPTV Award war für uns ein voller Erfolg“, so Philip Gienandt, Geschäftsführer der LinguaTV GmbH und Vorjahressieger in der Kategorie „Bestes Geschäftsmodell. Und weiter: „Dank dieser Auszeichnung wurden wir von einer weltweit hochkarätigen Jury zu dem von der UN initiierten World Summit Award 2009 nominiert.“

Für den Deutschen IPTV Award 2009 konnten wieder hochkarätige Sponsoren gewonnen werden: Neben der nacamar GmbH – die auch dieses Jahr wieder als Premium Partner Sachpreise im Wert von insgesamt 45.000 Euro zur Verfügung stellt – sind auch Universal Publishing Production MusicGmbH, Saint Elmo’s und Interwall mit dabei.

„Ich sehe in diesem Jahr – trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds – in der Qualität des Deutschen IPTV Awards einen sehr großen Sprung nach vorn“, so Tim Stickelbrucks, der für den Verband den Award verantwortet und organisiert. Aus den Vorjahren wurden viele gute Ansätze übernommen – von den Einreichungs-Prozessen bis zur anschließenden kompetenten Jury-Bewertung.

IPTV bedeutet Internet Protokoll Fernsehen – also die Übertragung von Bewegtbildern über Internet, Intranet, Hochverfügbarkeitsnetze an alle IP-fähigen Endgeräte. Der Deutsche IPTV Verband e.V. ist ein Zusammenschluss kleiner und mittelständischer IPTV Unternehmen und erfreut sich steigender Mitgliederzahlen: Seit Abschluss des Gründungsjahres 2008 zählt der Verband 123 IPTV Unternehmen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette.

Pressekontakt:

Deutscher IPTV Verband e.V., Nils T. Kohle (Vorstand Kommunikation),
Karl-Marx-Straße 18, 14482 Potsdam, Telefon: (0331) 87 000 790, Fax: (0331) 87 000 795, Mail: info@diptv.org; http://www.diptv.org

nic communication & consulting GmbH, Rolf Grabner & Christiane Beeck, Danckelmannstraße 9b, 14059 Berlin, Telefon: (030) 30 30 630, Fax: (030) 30 30 63 63,
E-Mail: rg@niccc.de & cb@niccc.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s